So starten Kinder und Jugendliche selbstbestimmt und fair in die digitale Zukunft!

Schon vor dem ersten eigenen Smartphone verstehen viele Kinder, worum es auf WhatsApp, TikTok oder Instagram geht. Doch genau in diesen Diensten begegnen Kindern und Jugendlichen auch immer wieder Herausforderungen, auf die sie häufig schnell reagieren müssen. In der Aufzeichnung dieses Live-Workshops von Eltern und Medien lernen Sie einige Problemfelder kennen, mit denen sich Kinder und Jugendliche auseinandersetzen. Sie erhalten außerdem Einblick in verschiedene Methoden und Informationsmaterialien, mit denen Sie ihre Kinder fit machen können für einen selbstbestimmten und fairen Umgang im Netz. Der Live-Workshop hat im Rahmen des Tag der Medienkompetenz 2020 stattgefunden. Er richtete sich v.a. an Eltern, aber auch andere Interessierte waren herzlich eingeladen.

Der Tag der Medienkompetenz ist eine von der Landesregierung und dem Landtag Nordrhein-Westfalen gemeinsam ausgerichtete und geförderte Veranstaltung. Organisiert wird dieser Aktionstag durch das Grimme-Institut, in Abstimmung mit der Staatskanzlei NRW. Die Landesanstalt für Medien NRW unterstützt den Tag unter anderem mit ihren Workshops und Mitmach-Angeboten. Weitere Informationen zum Tag der Medienkompetenz können Sie der Webseite der Veranstaltung entnehmen: www.tdm.nrw.