Die Welle, Remscheid

DIE WELLE gGmbH ist ein soziokulturelles Jugendzentrum. Seit über 10 Jahren finden im Medienbereich regelmäßige Medienangebote statt. Projekte oder Workshops zu visuellen Medien (Video- / Trick- / Handyfilm / Soap / LiveKulturTV / Clip / digitale Fotografie) sowie auditiven Medien (Hörspiele / Podcasts / Konzertmitschnitte) oder Internetkurse bereichern das Angebot. Besucher des Hauses und Remscheider Schulen profitieren davon. Ob Literaturkurse, Wahlpflichtunterricht, Montessoriprojekte oder diverse Unterrichtsfächer verschiedener Schulformen, sie alle präsentieren am Ende öffentlich ihre Ergebnisse. Anschließend wird über die Kreativität und die Nutzung der Medien reflektiert (die mittlerweile ein fester Bestandteil im Leben der "digital natives" sind).

Beweggründe für die Zusammenarbeit
Um den medienpädagogischen Auftrag zu erweitern, hält es der Medienbereich des Jugendzentrums für seine Pflicht, die Eltern mit ihrer Vorbildfunktion und der hohen  Verantwortung in Punkto Medienerziehung nicht allein zu lassen. Gemeinsam gilt es nach Wegen und Möglichkeiten zu suchen, um Kinder und Jugendliche medial zu fördern und sie gleichzeitig vor den Gefahren der Medien zu bewahren. Als Partnereinrichtung der Initiative "Eltern und Medien" treten wir mit den Eltern im Dialog zu den Fragen/Unklarheiten oder Unsicherheiten der Eltern in Bezug auf Medienerziehung und versuchen diese im Austausch miteinander zu klären.

Kontakt

 Die Welle gGmbH

 Wallstraße 54
 42897 Remscheid
 www.diewelle.net

 Ansprechpartner:

 Ramona Schösse
 02191-5912417

 medien@diewelle.net