Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh

Der Fachbereich Jugend und Bildung der Stadt Gütersloh ist Teil der Kommunalverwaltung.
Die Abteilung "Kinder- und Jugendförderung", in der das Projekt Partnereinrichtungen angesiedelt ist, beinhaltet die Aufgabenbereiche der Kinder- und Jugendarbeit, des Erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes sowie der Jugendsozialarbeit. Sie stellt jungen Menschen Angebote zur Förderung ihrer Entwicklung zur Verfügung, die sie zur Selbstbestimmung, gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement anregen sollen. Die Angebote knüpfen an ihren Interessen an und werden von ihnen mitbestimmt und -gestaltet.
Im Rahmen des Erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes bilden medienpädagogische Angebote sowohl für Eltern und Multiplikatoren als auch für Kinder und Jugendliche seit mehreren Jahren einen besonderen Schwerpunkt. Angeboten werden u.a. Elternabende, Workshops, AGs, Schulungen und Fortbildungen, Einzelberatungen, darüber hinaus werden Informationen/Material aufgearbeitet und bereitgestellt.

Beweggründe der Zusammenarbeit
Im Rahmen unserer Arbeit stellen wir immer wieder fest, dass der Wunsch nach Informationen und Beratung insbesondere im Themenbereich Medien unvermindert stark ist. Gerade Eltern berichten vermehrt von Unsicherheiten im Umgang mit Medien. Wir möchten Eltern ermutigen, sich aktiv mit den Anforderungen auseinanderzusetzen und den Austausch mit ihren Kindern zu suchen. Aus diesem Grund möchten wir das Angebot der Elterninformationsabende im Stadtgebiet von Gütersloh ausweiten.

Kontakt

Stadt Gütersloh
Fachbereich Jugend und Bildung
www.jungeseite.guetersloh.de


Ansprechpartnerinnen:


Ranka Bijelic
Tel. 05241 82-3591
oder 0175 165 6091
Ranka.Bijelic@gt-net.de


Nadine Becker-Kleinemas
Tel. 05241 82-3333
Nadine.Becker-Kleinemas@gt-net.de