Familienbildungsstätte der Stadt Bochum

Die Familienbildungsstätte der Stadt Bochum (FBS) ist eine nach dem Weiterbildungsgesetz WbG NRW anerkannte Einrichtung der Eltern- und Erwachsenenbildung.
Aufgabe der Einrichtung ist es, familienunterstützende Bildungsangebote für Menschen aller Generationen zu schaffen. Mit dem umfangreichen und vielseitigen Kursangebot sollen junge Familien in ihrer Elternkompetenz gestärkt werden, Menschen in allen Lebensphasen und Lebenssituationen mit Kursen zur Gesundheitsförderung und Alltagbewältigung Hilfestellung bei der Orientierung zur Lebensgestaltung erhalten und der Dialog zwischen den Generationen gestärkt werden.

Eingang zum Gebäude der FBS Bochum

Das Angebot umfasst Kurse in den fünf Fachbereichen:

1.    Familie, Erziehung, Partnerschaft
2.    Gesund leben im Familienalltag
3.    Textiles und Verbraucherfragen
4.    Kochen und Kultur
5.    Treffpunkt Älterwerden

 

Beweggründe der Zusammenarbeit
Der Fachbereich "Familie – Erziehung - Partnerschaft" ist mit einen Anteil von über 60% der größte Fachbereich der Familienbildungsstätte. In diesem Fachbereich werden unter anderem zahlreiche Eltern- Kompetenzkurse angeboten.
Das Thema Medien nimmt in diesem Rahmen einen immer größeren Raum ein. Wir bieten Gesprächsabende zu unterschiedlichen Medienthemen in unserer Einrichtung, in Kitas, Familienzentren, Schulen und in anderen mit uns kooperierenden Einrichtungen an.
Für die Durchführung dieser und anderer medienpädagogischer Veranstaltungen haben wir uns als Partnereinrichtung der Initiative Eltern+Medien beworben.


Kontakt

Familienbildungsstätte der Stadt Bochum
Zechenstr. 10
44791 Bochum
Tel. 0234-910–5110
Fax 0234-910–5105
www.bochum.de/
familienbildungsstaette

Ansprechpartnerin:
Gisela Mühlenberg
gmuehlenberg@bochum.de