Team

Eltern und Medien ist ein Angebot der Landesanstalt für Medien NRW. Mit unseren Elternabenden unterstützen wir Sie und ihre Eltern dabei, Kinder auf dem Weg zu einer fairen und selbstbestimmten Mediennutzung zu begleiten.

Wer wir sind

Fotografie von Mechthild Appelhoff
Bild: Landesanstalt für Medien NRW

Mechthild Appelhoff

Abteilungsleitung

Unsere Referentinnen und Referenten öffnen Eltern einen Raum, über das wichtige Thema Medien im Familienalltag vorwurfsfrei ins Gespräch zu kommen. Dabei informieren sie über aktuelle Trends und bieten so Orientierung für medienerzieherisches Handeln.

Fotografie von Antje vom Berg
Bild: Landesanstalt für Medien NRW

Antje vom Berg

Teamleitung

Begleitende Medienerziehung wird immer wichtiger. Hier hilft Eltern und Medien. Bei unseren kostenfreien Elternabenden können sich Eltern austauschen und erhalten konkrete Tipps. Über 230.000 erreichte Eltern aus ganz NRW sprechen dabei für sich!

Fotografie von Victoria Hellberg
Bild: privat

Victoria Hellberg

Projektmitarbeiterin/ Referentin

Medien sind im Familienalltag ein ständiger Begleiter. Mit unserem Angebot möchten wir Eltern bei ihren Fragen zur Medienerziehung praxisnah und bedarfsorientiert unterstützen sowie die aktuellen Themen und Trends in den Blick nehmen. Hier stehe ich Ihnen projektübergreifend als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Fotografie von Janine Weber
Bild: privat

Janine Weber

Projektmitarbeiterin

Besonders in Zeiten wie diesen ist es essentiell, Familien bei der Medienerziehung zu unterstützen. Deshalb freue ich mich auf den Austausch und die Beratung bei Fragen rund um die Planung und Organisation der kostenfreien Elternabende.

Unsere Referentinnen und Referenten

Unsere Referentinnen und Referenten sind erfahrende Medienpädagoginnen und -pädagogen. Sie werden regelmäßig von uns fortgebildet. Die Referentinnen und Referenten nutzen die Elternabende gerne, um konkrete Fragen zu diskutieren – ohne erhobenen Zeigefinger. Je nachdem, wo der Informationsbedarf der anwesenden Väter und Mütter liegt, stimmen sie den Ablauf des Elternabends mit Ihnen ab, führen ins Thema ein, moderieren die Diskussion und sind für Fragen ansprechbar. Dabei können Eltern auf Augenhöhe mit anderen Familien ins Gespräch kommen und Tipps für den familiären Alltag mitnehmen.

Unsere Projektpartner

Um der großen Nachfrage nach Elternabenden zur Medienerziehung gerecht zu werden, arbeiten wir mit ausgewählten Bildungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen zusammen. Diese bieten in enger Abstimmung mit der Landesanstalt für Medien NRW eigenverantwortlich Elternabende für Eltern und Medien an: